garten1.gif (7335 Byte)
Home
Gartenanlage
Gartenbereiche
Bauliche Elemente
Wohnen im Garten
Balkongarten
Kuebelpflanzen
Rasen
Ziergarten
Wassergarten
ObstgartenGemuesegartenkraeutergarten.gif (3028 Byte)
Pflanzen
Gartenjahr
GartengeraeteElektrogeraetePflanzenschutzSammelsurium          

 

 

 

Gartenanlage/Gartenformen
Japanischer Garten

-Platzbedarf-

 
japan-garten Selbst der kleinste Platz lässt sich kreativ zur japanischen Gartenkultur nutzen beispielsweise ein kleiner Hinterhof, ein schmaler Gartenstreifen oder ein winziger Vorgarten.
 
Denn durch die sorgfältige Auswahl und Kombination von Pflanzen, Steinen, Trennwänden und Dekorationselementen lässt sich auch die minimalste Fläche komplett harmonisch verwandeln.
Ein japanischer Garten symbolisiert eine Landschaft auf kleinstem Raum. Er soll ein Ort der Ruhe und Besinnung auf die Elemente der Natur sein.
Da die Begrenzung des Gartens in der Regel durch dichte Bambusmatten, Schilfrohr, glatt verputzten Wände oder einer undurchdringlichen Reihe aus immergrünen Sträuchern vorgenommen wird, konzentrieren sich Blick und Gedanken auf den Garten.
 
japan-garten Diese Prinzipien lassen sich auch auf viele Stadtgärten übertragen und mit viel Geduld realisieren.
Wie diese aufwändige Kombination aus stilisiertem Wasserfall aus unterschiedlich großen und geformten Steinen, sowie einer immergrünen Bepflanzung. Alles harmonisch arrangiert vor einer Bambusrohrmatte.

Japanischer Garten

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap