garten1.gif (7335 Byte)
Home
Gartenanlage
Gartenbereiche
Bauliche Elemente
Wohnen im Garten
Balkongarten
Kuebelpflanzen
Rasen
Ziergarten
Wassergarten
ObstgartenGemuesegartenkraeutergarten.gif (3028 Byte)
Pflanzen
Gartenjahr
GartengeraeteElektrogeraetePflanzenschutzSammelsurium
 

 

Sammelsurium

Goethebrunnen - Bensheim-Hochstädten

 

Der Goethebrunnen ist ein 1784 errichteter Gesundbrunnen, der sich am westlichen Ortseingang von Hochstädten befindet. Das hübsche mit Linden bepflanzte Areal gehört zum Staatspark Fürstenlager in Auerbach, wird aber wegen seines etwas abseits gelegenen Standorts kaum oder nur wenig von den Touristenströmen frequentiert.  
Die kreisrund angelegte Brunnenanlage ist über eine abgehende Treppe zu erreichen. Das rotundenförmige Gefüge wird im oberen Bereich von einem umlaufenden Geländer eingefasst und im inneren Bereich von einem runden Tisch aus Sandstein dominiert. Die beiden Türöffnungen der Brunnenstuben sind mit kobbogenartigen Stürzen nach oben begrenzt auf denen die Datierung 1784 zu erkennen ist. Rechts und links werden die Türen von zwei wasserspeienden Löwenköpfen flankiert, deren Reliefs ebenfalls aus Sandstein gefertigt sind. Die Einfassung der Löwenköpfe ist zudem ornamental gestaltet wie die beiden kleinen Becken, in die das Wasser der Speier fließt.   Zwischen den einzelnen Elementen verläuft ringsum ein aus Stein geformtes Sitzpodest, das zum Verweilen einlädt.

Die gesamte Brunnenanlage wurde erst im Zuge von umfangreichen Renovierungsmaßnahmen 2012 aus ihrem Dornröschenschlaf geweckt und stellt heute ein weiteres Kleinod des Auerbacher Fürstenlagers dar.

 

 

 

 

Atelierline | Kochatelier | Wohnatelier | Dekoatelier | Gartenatelier | Hobbyatelier | Putzatelier | Witzatelier

  Impressum | Werbung | Sitemap